Berufsschule für
Zahnmedizinische Fachangestellte

ZFA - Was nun?

Betriebliche Aufstiegsmöglichkeiten für Zahnmed. Fachangestellte

Für Zahnmed. Fachangestellte gibt es folgende Möglichkeiten der Aufstiegsfortbildung:

  • Zahnmedizinische Fachhelfer/in (ZMF) (Diese Fortbildung wird z. Z. nicht bei der BLZK angeboten.)
    Eine ZMF hat umfassende zahnmedizinische Kenntnisse, durch die er/sie qualifizierte Aufgaben im Rahmen der rechtlich zulässigen Delegation übernehmen kann. Eine Aufstiegsfortbildung zum/r Dentalhygieniker/in ist möglich.
  • Dentalhygieniker/in (DH)
  • Zahnmedizinische Verwaltungsassistent/in (ZMV)
    Eine ZMV hat umfassende Kenntnisse in allen Bereichen der Praxisverwaltung. Eine Weiterbildung zum/zur Praxismanager/in ist möglich.
  • Zahnmedizinische/r Prophylaxeassistent/in (ZMP)
    Eine ZMP ist in der Individualprophylaxe für alle Altersgruppen einsetzbar. Eine Aufstiegsfortbildung zum/zur Dentalhygieniker/in ist möglich.

Näheres siehe:

  • Webseiten der bayerischen Landeszahnärztekammer
  • Europäische Akademie für zahnärztliche Fort- und Weiterbildung (eazf) GmbH
  • Zahnärztlicher Bezirksverband München
  • Zahnärztlicher Bezirksverband Oberbayern