Berufsschule für
Zahnmedizinische Fachangestellte

Schüleraustausch

Auslandspraktika für ZFA

Während der Berufsausbildung zur ZFA besteht die Möglichkeit eines 2 – 3 wöchigen Auslandspraktikums in einer Zahnarztpraxis innerhalb der Europäischen Union und einiger Staaten mit Sonderstatus.

Finanziert wird das Praktikum durch die EU (Eurasmus+ Projekt). Dabei werden Pauschalbeträge für Reise sowie Unterkunft und Verpflegung gezahlt (z.B. ca. 1.000 EUR für 3 Wochen auf Teneriffa).

Reisezeitraum: i.d.R. Februar bis Mai

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Volljährigkeit während des Praktikums
  • 11. Klasse oder 10. Klasse bei Abiturientinnen
  • Einverständnis der Ausbildungspraxis
  • Keine schlechten Schulleistungen
  • Gutes Verhalten in der Schule
  • Bewerbung / Anfertigen eines Abschlussberichtes

Nach der Berufsausbildung besteht die Möglichkeit eines 1 – 12 monatigen Praktikums unter ähnlichen Bedingungen.

Informationen gibt es immer im November in den 11. Klassen oder bei Herrn M. Schmidberger (Beratungslehrer und EU-Koordinator).

 

Bisherige Auslandspraktika

2012                Turin               2 Praktikantinnen

2013                  London           2 Praktikantinnen

2015                   Teneriffa         1 Praktikantin (Absolventin)

                             Rom                1 Praktikantin (Absolventin)

2016                      Rom                 2 Praktikantinnen

                               Barcelona         2 Praktikantinnen

                                Teneriffa            4 Praktikantinnen